Fotografie, Landscape, Natur, T-in die neue Woche
Kommentare 4

Frühlingserwarten

Für das T – Tor in die neue Woche#97 habe ich gestern ein paar Eingänge fotografiert die darauf warten zu ergrünen und zu erblühen.

Etwas Bewegung beim Besuch im Botanischen Garten Gütersloh. Es blüht noch nicht so viel, aber dennoch war der Frühling schon etwas zu erhaschen.

Pavillon
Sonnenuhr

Ein bisschen Bewegung ist notwendig, denn es sind durch den Sturz immer noch ausstrahlende Rückenblockaden vorhanden und die Kniegelenke sind noch gelb-grün.

Leider sind jetzt auch die Schwimmbäder wegen des Corona Virus geschlossen – es ist immer die Art von Bewegung die eigentlich gut hilft, ich hatte mich so gefreut die Woche wieder hin zu können – leider jetzt nicht …..

Heckentor mit Blick auf Springbrunnen
Eingang
Eingang

Positiv an dem Ganzen ist ja jetzt vielleicht für die Menschen die Entschleunigung. Ich lebe es ja sowieso für mich. Auf den Fotos sehe ich jetzt doch, das gestern relativ wenige Menschen unterwegs waren. So dem Einen oder Anderen Menschen bin ich doch begegnet.

Beim Einkauf war es dann entgegengesetzt. Ich staune immer noch – unfassbar wie leer die Regale waren und was alles ausverkauft war. Menschenmassen – kein Einkaufswagen mehr zu bekommen- Toilettenpapier trotzdem wieder nicht bekommen. Und ich musste noch zum Bäcker weil es kein Brot mehr gab – habe dann vorsichtshalber Knäckebrot gekauft für den Notfall.

Bank im Grünen

Ich wünsche Euch einen schönen. entspannten Sonntag! Lasst es Euch gut gehen – genießt die Sonne ♥ ღ

Narzissen

>> T-in die neue Woche – letzte Woche

4 Kommentare

Bitte hier kommentieren. Datenschutz siehe Menü oben