Gemischtes
Schreibe einen Kommentar

Nur mal so heute

Was ist eigentlich Realität?

Nur erprobte Erfahrung ist Realität – alles andere ist Beurteilung – meiner Meinung nach.
Realität kann ich nur durch das Tun erfahren und indem ich meine Grenzen zu überschreiten versuche.
So bewusst wie möglich leben, Glaubenssätze überprüfen auf ihren Wahrheitsgehalt, den Mut haben sich auszuprobieren.
Ich wundere mich immer wie viele Menschen etwas beurteilen – sogar verurteilen, was sie gar nicht kennen.
Ich hatte das Glück schon sehr früh das Verlangen in mir zu fühlen, alle anerzogenen Glaubenssätze zu überprüfen.

Das hat mein Leben beständig bereichert, erweitert und mich viele Altlasten abschütteln lassen.

In den Anfängen vor vielen, vielen Jahren war ein Aufbruch dazu u.a. im Buch – „ich bin o.k. – du bist o.k.“

Anreiz und Hilfestellung – aber ich glaube es wurde oder war – schon immer meine Grundhaltung!

Die Transaktionsanalyse – damals hilfreich als Fortbildung für meine Arbeit. Es gab meinen Gedanken und Überzeugungen einen Namen
Dem Kind einen Namen geben, der gesellschaftlich anerkannter war und sich klüger anhörte, als über Selbstliebe oder Nächstenliebe zu sprechen. Und damit dann nicht für eine Religion oder Glaubensüberzeugung verurteilt und bekämpft zu werden.

Ver-rückt wie viele Menschen andere Menschen bekämpfen müssen – Deren Realitäten oder Wege – oder Überzeugungen bekämpfen zu müssen. Zu verurteilen und zu beurteilen was sie gar nicht kennen. Und nicht nur, das sie diese anderen Meinungen nicht akzeptieren – sie könnten sie ja einfach stehen lassen – nein sie greifen an, beschimpfen und beleidigen.

Der Ursprung fast aller Kriege ….!

Ich finde es schon erstaunlich wie viele unterschiedlichen Namen ich schon kennen gelernt habe im Verlauf des Lebens auch in meiner Arbeit – immer kompliziertere Namen – immer neuere Diagnosen etc. – im Grunde immer mit dem gleichen Inhalt. Und stimmt die Grundhaltung nicht – sind die verschiedenen Aspekte nicht in Übereinstimmung – nützen alle schlauen Gedanken nicht. Denn nur integriert – so das es zu einer eigenen Erfahrung wird, lässt es wachsen – und dazu gehören eben neben dem Verstand auch das Gefühl und das Geistige – eben die eigene Erfahrung.

Wie ich sehe – passen diese Gedanken auch natürlich – da alles mit allem zusammen hängt ins Thema der Raunacht!

Daher sage ich mir heute ganz besonders zu diesem Aspekt der Suchenden – von mir – Danke dafür!! – Nur mal so – kurz nachgedacht!

Bitte hier kommentieren. Datenschutz siehe Menü oben