Fotografie, Landscape, Natur, Travels
Schreibe einen Kommentar

Zwischen Dunkelheit und Licht

Für mich ist jeder Sonnenaufgang und Sonnenuntergang eine Meditation. Ein Auftanken in der Natur und wann ich immer es einrichten kann, geht es los an einen unserer besonders passenden Stellen, in meiner schönen Stadt. Oder wie hier am Meer – Boltenhagen an der Ostsee vor einigen Jahren.

Sonnenaufgang am Meer - Ostsee
Boltenhagen – Ostsee – Sonnenaufgang

Jeder Sonnenaufgang ist wie ein neues tiefes Einatmen
bevor das Licht die Dunkelheit im Nichts auflöst.
Zunächst noch ein letztes Flüstern der Stille der Nacht –
bis sich das pure Leben und die Lebendigkeit
von Farbe und Licht in Fülle in Dein Leben ergießt, 
und Dir neue Möglichkeiten und Hoffnungen aufzeigt.
©LizZi

Sonnenuntergang am Flugplatz Bielefeld in der Natur

Jeder Sonnenaufgang oder Sonnenuntergang berührt mich immer ganz besonders und löst Dankbarkeit für das Leben in mir aus. 

Das obere Bild ist in Boltenhagen vor einigen Jahren entstanden. Das konnte ich mir nicht entgehen lassen mit meiner ersten besseren Kamera. Also den Wecker gestellt und früh um 5.00 Uhr mit den Fahrrad zum Strand gefahren.

Im unteren Foto ist es ein Blick auf die Weite unseres Flugplatzes. Dort ist es möglich aufgrund der Weite besonders schöne Sonnenuntergänge – wenn gewünscht auch bei einem Essen, einem Kaffee oder Eis zu genießen – je nach Jahreszeit.

Im Winter ist der Vorteil, dass es schon so gegen 16:00 Uhr möglich ist, einen kleinen Abstecher zwischen den ambulanten Einsätzen einzubauen.

Werbung (*)

Bitte hier kommentieren. Datenschutz siehe Menü oben