Spiritualität
Kommentare 1

Raunächte

Wintersonnenwende  – Die Wiedergeburt des Lichtes 21.12. – 22.12.2019

In diesem Jahr fällt die Wintersonnenwende in unserer Region exakt auf den 22.12.2019 um 5:19 Zudem ist der 21.12. ein Portaltag – der nächste Portaltag  folgt am 24.12. und dann am 27. 12. 2019

Also – durch den Portaltag ist der Schleier zwischen dieser und der spirituellen Welt zusätzlich sehr dünn und wir können leichter mit anderen Ebenen in Verbindung treten. Wenn Ihr mehr Informationen zu den Portaltagen möchtet findet Ihr sie u.a. hier

Die Wintersonnenwende ist der kürzeste Tag bzw. die längste Nacht des Jahres und zeichnet den Winterbeginn. In vielen frühmittelalterlichen Kulturen war die Wintersonnenwende ein sehr wichtiges Fest, das oft bereits einige Tage vor dem tatsächlichen Ereignis gefeiert wurde und auch heute gibt es rund um dieses Ereignis viele Traditionen wie das Jul-Fest. Stonehenge in Südengland ist ein spiritueller Ort, der vor allem zur Wintersonnenwende gerne besucht wird. Muslimische Völker feiern zur Wintersonnenwende die Yalda-Nacht. Japan feiert zur Wintersonnenwende das Feuerlauf Fest Hiwatari Matsuri.

Mal schauen wie das Wetter morgen ist – da kam gerade so der Impuls ich könnte zu den Externsteinen fahren – wenn es nicht regnet. Ein alter spiritueller Ort ( Kraftort) bei mir in der Gegend mit einem überaus kraftvollem Magnetismus.

Wintersonnenwende – Portaltag

Zur  Wintersonnewende können wir uns energetisch – spirituell auf die hochspirituellen 12 Raunächte vorbereiten, die mit dem 25. Dezember beginnen. Es kann als Einstimmung dienen – indem wir zunächst unsere Wohnung und alles äußere Aufräumen, Leeren und Säubern – was jedoch ebenso für unser Inneres gilt. Hilfreich im Außen ist daher auch das Räuchern der Wohnräume um negative, belastete Energien zu entfernen.

Das bedeutet – prüfe Dich in allen Bereichen was Du aus dem Jahr 2019 nicht mitnehmen möchtest in das Jahr 2020.
Was hast Du für Gefühle und Gedanken die nicht förderlich und hilfreich, nicht liebevoll und friedlich sind. Schaue Dir dabei alle Lebensbereiche an und schreibe Dir auf was dir dazu einfällt.

  • Partnerschaft, Freunde, Familie, Freizeit
  • Beruf, Erfolg, Karriere, Gesundheit, Leistung, Wohlstand
  • Geld, Besitz, Vermögen etc.

Lass los was Du loslassen möchtest. Du kannst den Zettel auch verbrennen als symbolhafte Tat  und bereite Dich schon einmal vor auf Deinen Wunschzettel für das Jahr 2020.

Vielleicht stimmst du dich auch schon einmal darauf ein für was du in 2019 dankbar bist ♥ ღ

Ich habe die Rauhnachtskerze – die Friedenskerze entzündet , zum enegetischen vorbereiten und einleiten der kommenden, hochspirituellen Nächte. Sie wird in den Raunächten brennen und symbolisch unterstützend wirken um Alles was wir möchten zu reinigen, zu klären und loszulassen.

Und hier noch eine Kartenlegung für die heutige Portalnacht zur Unterstützung, Affirmation und liebevollen Begleitung!

Da sage ich wow – bei dieser Legung! Sie entspricht ganz dem was ich in mir schon fühle.

Hier nochmals die Karten einzeln in ihrer Beschreibung oder mit zusätzlicher Ausführung! Alle Kartendecks könnt Ihr bei Amazon.de bekommen – unten als Link aufgeführt.

In der Mitte noch der Fisch – Intuition aus dem Krafttier Orakel verstärkt die Botschaft ebenso nochmals. Der Fisch sagt: Achte auf deine Träume und Eingebungen. Eine Botschaft wartet auf dich. Erinnere dich an deine Wahrnehmungsfähigkeit und Intuition. Werde ruhig, halte inne, höre dir zu.

Die Karte von MatrixInform ist ebenso passend – waren doch die letzten Wochen, Tage der heftigsten Transformation bis auf die Körperebene und sehr anstrengend. Doch meine Intuition sagt mir eigentlich schon die ganze Zeit was momentan geschieht. – Diese innere Stimme die immer da ist und mich führt, selbst wenn das Erlebte schmerzt und alte Erinnerungen und Schmerzen hervorbringt bis in die Kindheit oder frühere Leben hervorruft.

Mögen wir das Vertrauen immer in uns bewahren unserer inneren Stimme, dem Universum und der spirituellen Führung zu vertrauen.

Meine Empfehlungen (*)

1 Kommentare

  1. Waltraud sagt

    Danke dir liebe Liz für die tolle Botschaft und Inspiration. Ich wünsche dir eine besinnliche Zeit voller Freude und Liebe.

Bitte hier kommentieren. Datenschutz siehe Menü oben